STARTSEITE  |  Ausschreibungen  |  Wirtschaftsnachrichten  |  Leistungen  |  Registrierung  |  Kontakt  |  Login

Gewerberegistrat & Freiberufregistrat Deutschland

Öffentliches Branchenverzeichnis aus allen Regierungsbezirken

Aktuell 6.557.050 Einträge

Deutschlandweite Suche

Registrat-Nr., Branche, Name, Tel. Ort, PLZ, Vorwahl
Umkreissuche
Startseite » Sachsen-Anhalt » Anhalt-Bitterfeld » Bitterfeld » MDSE Mitteldeutsche Sanierungs- und Entsorgungsgesellschaft mbH

MDSE Mitteldeutsche Sanierungs- und Entsorgungsgesellschaft mbH

Alu-Straße 1
06749 Bitterfeld

Telefon: 03493 / 97620
Telefax: 03493 / 9762101
E-Mail: info@mdse.de
Internet: www.mdse.de
Branchen: Keine Branchen angegeben
Firmengröße: Keine Firmengröße hinterlegt
Rechtsform: Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Registrat: Gewerbe

Öffnungszeiten

Es wurden bisher keine Öffnungszeiten zu MDSE Mitteldeutsche Sanierungs- und Entsorgungsgesellschaft mbH hinterlegt.

Über MDSE Mitteldeutsche Sanierungs- und Entsorgungsgesellschaft mbH

Mitteldeutsche Sanierungs- und Entsorgungsgesellschaft mbH (MDSE) Bitterfeld, zuständig für den Betrieb und den ordnungsgemäßen Abschluss der Deponien Freiheit III in Bitterfeld, Hochhalde in Schkopau, Deponie Griebo in Wittenberg und Hochhalde Leuna, Projektträger für Restrukturierungsaufgaben in Sachsen-Anhalt, Tochtergesellschaft der BvS mit der Aufgabe der Bündelung und effizienten Durchführung von Entsorgungs- und Altlastensanierungsaufgaben

Dienstleistungen und Produkte

Es wurden bisher keine Dienstleistungen und Produkte hinterlegt.

Ansprechpartner

Es wurden bisher keine Ansprechpartner hinterlegt.

Branchen

Es wurden bisher keine Branchen hinterlegt.

Markennamen

Es wurden bisher keine Markennamen hinterlegt.

Keywords

Altlasten
Bitterfeld
BvS
Deponien
Entsorgung
Freistellung
Großprojekt
Grundwassersanierung
Helbra
LAF
Leuna
Leuna
Liegenschaften
Mansfelder Land
MDSE
mineralische Abfälle
Mitteldeutsche Sanierungs- und Entsorgungsgesellschaft mbH
Projektmanagement
Projektträger
Sachsen-Anhalt
Sanierung
Schkopau
Silbersee
Verwaltungsabkommen
Zeitz
» zum Seitenanfang «