STARTSEITE  |  Ausschreibungen  |  Wirtschaftsnachrichten  |  Leistungen  |  Registrierung  |  Kontakt  |  Login

Gewerberegistrat & Freiberufregistrat Deutschland

Öffentliches Branchenverzeichnis aus allen Regierungsbezirken

Aktuell 6.557.145 Einträge

Deutschlandweite Suche

Registrat-Nr., Branche, Name, Tel. Ort, PLZ, Vorwahl
Umkreissuche
Startseite » Wirtschaftsnachrichten

GES Registrat GmbH: aktuelle Wirtschaftsnachrichten

(20.10.2017) Der Börsen-Tag: Winkelmanns Millionen-Gehalt bleibt Aufreger
weiter lesen...
(20.10.2017) Der Börsen-Tag: Software AG lösen nach Fehlstart Euphorie aus
weiter lesen...
(20.10.2017) Airline entschuldigt sich: BA-Passagiere von Wanzen gebissen
Diesen Flug dürfte eine kanadische Familie nicht mehr vergessen: Auf dem Weg von Vancouver nach London mit British Airways werden sie von Wanzen gebissen - und dürfen sich nicht umsetzen. weiter lesen...
(20.10.2017) Der Börsen-Tag: Sixt gewinnt, Sixt Leasing crasht
weiter lesen...
(20.10.2017) Der Börsen-Tag: Deutsche Bank führt Dax an
weiter lesen...
(20.10.2017) Trotz Umsatzplus beim Autobauer: Sonderkosten drücken Gewinn bei Daimler
Das dritte Quartal weist bei Daimler im Vorjahresvergleich zwar ein Plus auf. Dennoch läuft es nicht rund: Der Konzern macht deutlich weniger Gewinn. weiter lesen...
(20.10.2017) Der Börsen-Tag: RWE könnte ehemalige Eon-Meiler kaufen
weiter lesen...
(20.10.2017) Der Börsen-Tag: Dax eröffnet deutlich im Plus
weiter lesen...
(20.10.2017) Der Börsen-Tag: Euro ist auf dem Rückzug
weiter lesen...
(20.10.2017) Der Börsen-Tag: Nikkei mit längster Aufwärtsserie seit 1961
weiter lesen...
(20.10.2017) Der Börsen-Tag: Daimler-Aktie tendiert nach Zahlen leichter
weiter lesen...
(20.10.2017) Der Börsen-Tag: Ölpreise bewegen sich etwas nach oben
weiter lesen...
(20.10.2017) Jahresprognose gesenkt: Sixt Leasing gibt Gewinnwarnung heraus
Das laufende Geschäftsjahr erweist sich bei Sixt Leasing als schwierig. Das Unternehmen tätigt unter anderem mehr Investitionen. Dies wirkt sich auf den Gewinn, der nach Lage der Dinge geringer ausfallenwird als im Vorjahr. weiter lesen...
(20.10.2017) Der Börsen-Tag: Sixt-Leasing-Aktie bricht vorbörslich ein
weiter lesen...
(20.10.2017) Der Börsen-Tag: Dax wird über 13.000 erwartet
weiter lesen...
(20.10.2017) Der Börsen-Tag: Schwacher Yen stützt Japans Börse
weiter lesen...
(20.10.2017) Bei Wechsel zu Eurowings: Air-Berlin-Piloten kriegen 40 Prozent weniger
Der Großteil der insolventen Air Berlin geht an die Lufthansa. Die Mitarbeiter, auch die Piloten, sollen von der Tochter Eurowings übernommen werden. Die Crux: Das hat enorme Gehaltseinbußen zur Folge. Verdi-Chef Bsirske greift Air-Berlin-Chef Winkelmann scharf an. weiter lesen...
(19.10.2017) Umsatzplus und Gewinnwachstum: Paypal überzeugt Anleger
Während Ebay mit seinem Quartalsausweis enttäuscht, kann die Tochter Paypal mit ihren Zahlen punkten. Das Unternehmen, das mittlerweile einen Börsenwert von rund 80 Milliarden Dollar besitzt, ist weiter auf Wachstumskurs. weiter lesen...
(19.10.2017) Wall Street schnauft durch: Apple bremst Rekordrally aus
Nur ein bisschen Veränderung am Jahrestag des "Schwarzen Montags": Die Anleger an der Wall Street schalten nach einer langen Rekordjagd aber erst einmal einen Gang runter. Als Bremsklotz erweist sich unter anderem anderem Apple. weiter lesen...
(19.10.2017) Trotz des Dieselskandals: Müller prophezeit VW ein Rekordjahr
Der Skandal um manipulierte Abgaswerte kostet Volkswagen eine Milliardensumme, doch Konzernchef Matthias Müller kann der Affäre auch etwas Gutes abgewinnen. Man sei dadurch aufgeweckt worden, sagt er - und meint das vor allem als Kritik an seinen Vorgängern. weiter lesen...
(19.10.2017) Hohe Erwartungen an Börsenstart: Varta-Debüt endet weniger spektakulär
Die Aktie des Batterieherstellers Varta startet erfolgreich an der Börse - allerdings nicht so erfolgreich wie erhofft. Zum Handelsschluss steht der Kurs bei 20,08 Euro. Angesichts der hohen Erwartungen vor dem Börsengang könnte manch ein Anleger enttäuscht sein. weiter lesen...
(19.10.2017) Digital-Boom im Drogeriemarkt: Bei dm gibt's Smartphones für alle Mitarbeiter
Die Drogeriekette dm will ihre Mitarbeiter ins digitale Zeitalter holen - und stattet künftig alle Beschäftigten mit einem Smartphone aus. Das soll vor allem bei der Kundenberatung helfen. Und es ist nicht das einzige Investment in die Zukunft des Unternehmens. weiter lesen...
(19.10.2017) Liebeserklärung an Frankfurt: Goldman-Sachs-Chef stichelt gegen Briten
Schon vor Monaten kündigt die US-Großbank Goldman Sachs an, Hunderte Stellen von London nach Frankfurt verlegen zu wollen. Nun twittert Firmenboss Blankfein, wie gut es ihm am Main gefällt - und heizt damit Gerüchte über den Wechsel des Europasitzes an. weiter lesen...
(19.10.2017) Elf Standorte in Gefahr?: Siemens plant wohl Stellenabbau
Einem Insider zufolge will Siemens erneut zahlreiche Stellen streichen. Mehrere Tausend Jobs in den Sparten Kraftwerkstechnik sowie Automatisierungs- und Antriebstechnik sind demnach bedroht. IG Metall kündigt Widerstand an. weiter lesen...
(19.10.2017) Moskau im "Digitalfieber": Warum der Krypto-Rubel floppen wird
Russland will eine eigene Kryptowährung, die der Staat kontrolliert. Präsident Putin werfe eine "Nebelkerze" und lenke vom eigentlichen Problem ab, sagt Experte Markus Miller n-tv.de. Der Krypto-Rubel mache alles noch schlimmer. weiter lesen...
(19.10.2017) Standortsuche für Hauptquartier: Nordamerikas Metropolen bezirzen Amazon
Es geht um hohe Investitionen und Jobs - und dafür lassen sich Nordamerikas Metropolen einiges Einfallen. Amazon sucht einen Standort für sein zweites Hauptquartier und freut sich besonders über steuerliche Goodies der Bewerberstädte. weiter lesen...
(19.10.2017) Der Börsen-Tag: Der Dax schwächelt
weiter lesen...
(19.10.2017) Der Börsen-Tag: Euro ignoriert Katalonien-Konflikt
weiter lesen...
(19.10.2017) Der Börsen-Tag: Katalonien stoppt Dax-Rekordjagd
weiter lesen...
(19.10.2017) Insider verraten: Air-Berlin-Technik geht wohl an Bietergruppe
Bis Ende der Woche können Bieter ihre Angebote für die Technik der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin vorlegen. Insider verraten jetzt: Die Verhandlungen stehen kurz vor dem Durchbruch - und sie nennen Namen. weiter lesen...
» zum Seitenanfang «