STARTSEITE  |  Ausschreibungen  |  Wirtschaftsnachrichten  |  Leistungen  |  Registrierung  |  Kontakt  |  Login

Gewerberegistrat & Freiberufregistrat Deutschland

Öffentliches Branchenverzeichnis aus allen Regierungsbezirken

Aktuell 6.556.897 Einträge

Deutschlandweite Suche

Registrat-Nr., Branche, Name, Tel. Ort, PLZ, Vorwahl
Umkreissuche
Startseite » Wirtschaftsnachrichten

GES Registrat GmbH: aktuelle Wirtschaftsnachrichten

(25.05.2018) Drohende US-Importzölle: Söder sorgt sich um die Autobauer
Bayerns Ministerpräsident Söder will mit einer Unternehmenssteuerreform Ungemach von der deutschen Autoindustrie abhalten. Anlass sind die Überlegungen von US-Präsident Trump, Importzölle auf Fahrzeuge erheben. weiter lesen...
(24.05.2018) Best Buy enttäuscht Anleger: Trump verunsichert US-Börsen
Die Zuspitzung des Koreakonflikts einerseits und Trumps Drohung mit Einfuhrzöllen auf Autoimporte andererseits dämpfen die Stimmung an der Wall Street. Trotzdem halten sich die Verluste in Grenzen. weiter lesen...
(24.05.2018) Fehlüberweisung an fremde Bank: Deutsche Bank bestätigt 21-Milliarden-Panne
Nach der Überweisungspanne der Deutschen Bank vor gut einem Monat kommt nun ein weiterer Fehler ans Licht: 2014 transferiert das Geldinstitut aus Versehen 21 Milliarden Euro an eine andere Bank. weiter lesen...
(24.05.2018) Tesla-Gründer teilt aus: Musk gibt den Trump
Elon Musk mag sich denken: Was Donald Trump kann, kann ich schon lange. Der Tesla-Gründer weist kritische Berichte so entrüstet wie pauschal als Lügen zurück. Und versucht damit, von den eigenen Fehlern abzulenken. weiter lesen...
(24.05.2018) Hoffnung auf niedrigere Preise: EU und Gazprom legen Streit bei
Jahrelang streiten Brüssel und Gazprom darüber, ob der russische Energieriese seine marktbeherrschende Stellung in Osteuropa missbraucht. Der Streit hat längst auch eine politische Dimension. Eine saftige Geldstrafe kann Gazprom nun aber verhindern. weiter lesen...
(24.05.2018) Show statt Selbstkritik: Paul Achleitner strickt an seiner Legende
Milliardenverluste, Kurscrash und nun der Abbau von mindestens 7000 Jobs: Am Abstieg der Deutschen Bank ist auch ihr Chefaufseher Schuld. Doch statt zur Fehlersuche nutzt er das Aktionärstreffen für Propaganda in eigener Sache. weiter lesen...
(24.05.2018) Neun Jahre in Folge: Wirtschaftswachstum stößt an Grenzen
Fast ein ganzes Jahrzehnt geht es für die deutsche Wirtschaft nur in eine Richtung. Doch einige Indikatoren deuten zumindest eine Verlangsamung des Wachstums an. Zudem nehmen die Krisen zu. Dennoch brummt die Konjunktur vorerst. weiter lesen...
(24.05.2018) "An den Haaren herbeigezogen": Autobauer sorgen sich vor US-Zöllen
Dass US-Präsident Trump Schutzzölle auf Auto-Importe prüfen lässt, stößt in Deutschland auf viel Kritik. Von einem weiteren Tiefschlag der transatlantischen Handelsbeziehungen ist die Rede - aber auch davon, dass der US-Markt an Bedeutung verliert. weiter lesen...
(24.05.2018) Scheuer bestellt Zetsche ein: KBA wirft Daimler Abgasbetrug vor
Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) knöpft sich nun auch Daimler vor. Der Autobauer soll beim Transporter-Modell Vito eine illegale Abschalteinrichtung bei der Abgasreinigung verwendet haben. Daimler will diesen Vorwurf nicht auf sich sitzen lassen. weiter lesen...
(24.05.2018) Konjunktur: Erstanträge auf US-Arbeitslosenhilfe gestiegen
In den USA sind in der Woche zum 19. Mai mehr Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe gestellt worden. weiter lesen...
(24.05.2018) Geringverdiener profitieren kaum: Wirtschaftsboom kommt bei vielen nicht an
Die Wirtschaft in Deutschland brummt seit Jahren, die Arbeitslosigkeit ist gering. Davon profitieren aber nur bestimmte Einkommensgruppen. Zwischen Spitzen- und Niedrigverdienern geht die Schere gemäß einer neuen Studie weiter deutlich auseinander. weiter lesen...
(24.05.2018) 2022 soll es losgehen: Uber will in Paris Flugtaxis entwickeln
Statt im Stau zu stehen, einfach darüber hinwegfliegen ? dieser Traum könnte mit Flugtaxis Realität werden. Der Fahrdienstvermittler Uber will das möglich machen. Dazu weiht er nun ein großes Forschungszentrum in Paris ein. weiter lesen...
(24.05.2018) Unternehmen: Hornbach profitiert vom Online-Handel
weiter lesen...
(24.05.2018) Änderung bei Dividenden: Telekom verspricht weiter hohes Tempo
Bei der Deutschen Telekom stehen die Zeichen auf Wachstum. Das soll auch so bleiben, wie der Vorstand nun verspricht. Vor allem das Tempo soll aufrecht erhalten werden. Eine Neuerung wird es bei der Dividende geben. weiter lesen...
(24.05.2018) Festnahmen bei Großrazzia: Beamte gehen gegen illegale Bauarbeiter vor
Der finanzielle Schaden für den Staat durch illegale Arbeitskräfte geht in die Milliarden. Daher gehen derzeit Beamte von Zoll und Polizei in ganz Deutschland gezielt gegen Schwarzarbeit auf dem Bau vor - mit dem Ziel, die Netzwerke endgültig zu zerschlagen. weiter lesen...
(24.05.2018) Euro bremst Wachstum: "Made in Germany" zurzeit für viele zu teuer
Der Schwung der deutschen Wirtschaft ebbt zum Jahresstart ab. Nur noch um schlappe 0,3 Prozent wächst das BIP. Der starke Euro ist den Export-Unternehmen ein Klotz am Bein - doch bessere Zeiten sind schon in Sicht. weiter lesen...
(24.05.2018) Sewing auf Sanierungskurs: Deutsche Bank streicht Tausende Stellen
Die Befürchtungen bestätigen sich, bei der Deutschen Bank stehen massive Stellenstreichungen an. Der neue Chef Sewing will mindestens 7000 Stellen streichen, möglicherweise auch mehr. Vor allem der Aktienhandel wird betroffen sein. weiter lesen...
(24.05.2018) Frage der nationalen Sicherheit?: Trump droht mit Zöllen auf Import-Autos
Die Pläne sind nicht neu, könnten aber weitreichende Folgen für die deutsche Wirtschaft haben: US-Präsident Trump lässt offiziell Zölle auf importierte Autos und Zubehörteile prüfen. Deren Höhe könnte bis zu 25 Prozent betragen. weiter lesen...
(24.05.2018) Attacke auf "große Medien": Tesla-Chef Musk verliert die Nerven
Immer wieder Negativschlagzeilen über Tesla, nun reißt Konzerngründer Musk endgültig der Geduldsfaden: Er greift die Medien an, Stichwort: Glaubwürdigkeit. weiter lesen...
(24.05.2018) Unternehmen: Uber-Buchungszahlen steigen
Der US-Fahrdienstvermittler Uber erfreut sich wachsender Beliebtheit. weiter lesen...
(23.05.2018) Anhebung schon im Juni?: Fed-Protokolle signalisieren höhere Zinsen
Im März hebt die Fed die Zinsen auf 1,5 bis 1,75 Prozent an. Die US-Konjunktur wächst danach weiter stabil. Investoren rechnen deshalb mit einer baldigen weiteren Anhebung. Die Fed-Protokolle untermauern diese Aussicht. weiter lesen...
(23.05.2018) Fed-Protokoll beflügelt: Wall Street schafft noch ein Plus
Der Handelsstreit der USA mit China harrt weiter seiner Lösung. Präsident Trump signalisiert eine Kursänderung bei den Gesprächen. Das drückt zunächst auf die Stimmung an den New Yorker Börsen. Derweil signalisieren aber die Fed-Währungshüter eine Zinsanhebung im Juni. weiter lesen...
(23.05.2018) Boom im Onlinehandel bleibt aus: Deutsche holen Lebensmittel lieber selbst
Gut ein Jahr ist es her, dass Amazon seinen Lebensmittellieferdienst in Deutschland startete. Doch der befürchtete Umbruch im Handel ist erst einmal ausgeblieben. Deutsche Verbraucher halten sich zurück - und gehen beim Einkauf traditionelle Wege. weiter lesen...
(23.05.2018) Gegen den Willen Erdogans: Türkische Notenbank stabilisiert Lira
Die türkische Zentralbank reagiert auf den gefährlichen Niedergang der heimischen Währung. Präsident Erdogan mag die Zinsanhebung nicht gefallen, doch die Devisenmärkte sind zunächst ein wenig beruhigt. weiter lesen...
(23.05.2018) Gutes Jahr für Rettungsfonds: Coba-Aktie beschert Milliardengewinn
Der staatliche Finanzmarktstabilisierungsfonds (FMS) hält noch gut 15 Prozent an der Commerzbank. Nun beschert ihm der Kursanstieg der Coba-Aktie im vergangenen Jahr einen kräftigen Überschuss. weiter lesen...
(23.05.2018) Eurobonds durch die Hintertür?: Die Wunderwaffe gegen die Eurokrise
Die EU-Kommission will Banken ermuntern, Staatsanleihen aller Euroländer als "gebündelte Wertpapiere" zu verkaufen. Was das heißt? Sie funktionieren wie das Konstrukt, das 2008 das globale Finanzdesaster verursachte. weiter lesen...
(23.05.2018) Konjunktur: US-Wirtschaft wächst kräftiger
Die US-Wirtschaft hat im Mai an Kraft gewonnen. weiter lesen...
(23.05.2018) Fast jeder zehnte Job auf Kippe: Deutsche Bank bereitet Streichorgie vor
Der neue Chef der Deutschen Bank Sewing macht Tempo. Etwa 10.000 Stellen drohen wohl wegzufallen. Treffen dürfte es vor allem das Investmentbanking. Laut Sewing gibt es hinsichtlich des Kurswechsels keine Zeit zu verlieren. weiter lesen...
(23.05.2018) Türkische Lira im freien Fall: Des Sultans neue Kleider
Die Inflation explodiert, die türkische Lira schmiert ab. Doch die Zentralbank riskiert lieber den Crash, als die größte Sünde zu begehen, die es heute am Bosporus gibt: Präsident Erdogan die Wahrheit zu sagen, selbst wenn er Unsinn redet. weiter lesen...
(23.05.2018) Millionenchance für Vorstand: Zalando wächst mit großen Partnern
Bei Zalando läuft es rund. Die meisten Aktionäre sind zufrieden. Nun bekommt der Vorstand ein geringeres Grundgehalt - könnte aber dennoch ein gutes Geschäft machen. weiter lesen...
» zum Seitenanfang «